[interdimensional.net] [links] [Antwortspiegel] [news] [Programm] [Rolf Gardi] [Stimmgabeln * Klanggabeln]
zur Hauptseite Peter Goldman
Klangarbeit mit Stimmgabeln mit Peter Goldman

Schnupperstunde mit Rolf Gardi

Die Heilkraft der Klänge – Klangarbeit mit Klanggabeln/ Stimmgabeln


Bei einer Mindestanzahl an Interessierten von 6 Personen auch bei dir/Ihnen nach individueller Vereinbarung

Dauer ca. 60 – 90 Minuten

Weitere Angebote Klangarbeit durch Rolf Gardi


Peter Goldman

Klangarbeit mit Stimmgabeln / Klangtherapie

3-tägiges Intensivseminar mit Peter Goldman

Samstag bis Montag 8.– 10. September 2018, Bern, Prismazentrum

Interview zur Klangarbeit mit Peter Goldman (deutsche Übersetzung)

Interview zur Klangarbeit mit Peter Goldman (englische Originalfassung)

Klangarbeit mit Stimmgabeln / Klangtherapie  Detailausschreibung

Dieses Intensivseminar richtet sich an alle Interessierten an der praktischen therapeutischen Klangarbeit mit Stimmgabeln – als Grundlagenseminar zum Einstieg aber auch als „Neuentdeckung“ für bereits praktizierende StudentInnen der Klangarbeit der Ausbildungsmodule aus vergangenen Jahren.

Inhalte:
Klang und Fitness
Der Beitrag des Klangs zur Erhaltung der Gesundheit
Der Beitrag des Klangs bezüglich Trauma, akuten und chronischen Gesundheitszuständen
Spezifische Anwendungen von Klang bei bestimmten individuellen Gesundheitsfragen
Der Beitrag des Klangs bezüglich psychologischer, psychischer, und spiritueller Herausforderungen
Zusammenführen der Klangarbeit als Grundlage für weitere Entwicklungen

Arbeitszeiten: jeweils von 10 – 17.30 Uhr

Seminarkosten: CHF 490.–

Verwendete Stimmgabeln:

7 Stahlgabeln Wittner diatonisches Set, C – H, CHF 250.–

Body-Tuners C und G, CHF 75.–

Angell-Tuners Set (3 Gabeln), CHF 85.-

OM-Tuner 136.1 Hz, CHF 70.-

Beim Kauf aller Gabeln zusammen beträgt der Preis CHF 415.–

Weitere Stimmgabeln/Klanggabeln

Die Informationen des Lebens werden durch die vielseitigen Wellenlängen des Lichts transportiert, dann in Farbfrequenzen übertragen und schlussendlich durch die Harmonien des Klangs in Form hinein manifestiert.
Die sieben Töne der diatonischen Oktave (basierend auf der Grundlage der Oktave von Pythagoras) kann auch als das sichtbare Farbspektrum angesehen werden, das den 7 primären Chakren (oder neuro-endokrine Energiezentren) und den 7 sekundären Chakren (Fussgelenk, Knie, Hüftgelenk, Hand-gelenk, Ellenbogen, Schulter und Kiefergelenk links und rechts).

Jedes der primären und sekundären Chakren ist ein wichtiger Eintrittspunkt ins Gesamthologramm des Körpers, durch das der Rhythmus von Form und Funktion innerhalb der Existenz des Lebens sich selber dynamisch unterhält.

Der Impuls, der den spirituellen und höherdimensionalen Entwurf in eine materielle Form bringt, kann erzeugt werden indem die beiden Gabeln C 256 Hz und G 384 Hz eine Vereinigung eingehen. Diese beiden Frequenzen repräsentieren auch die männlichen und weiblichen Prinzipien. Die Frequenz ihrer kreativen Vereinigung öffnet einen Stillpunkt der Empfänglichkeit für den klaren und verlässlichen Fluss der interdimensionalen Informationen, welche dem Leben Leben schenkt. Dies ist das OM oder der schöpferische Klang an der Arbeit.
Das Intervall zwischen dem obenerwähnten C und G, diese 5 Töne zwischen diesen 2 Frequenzen wird als perfekte Quinte bezeichnet, was in der Heiligen Geometrie und den mathematischen Prinzipien dem Goldenen Schnitt entspricht.
Dieser stellt die Vereinigung zwischen allen Lebensformen dar innerhalb ihrer vielfältigen Ausdrucksformen.
Es existiert ein kontinuierlicher „Lichtfluss“ von Informationen zwischen der Werkstatt der Seele in den höheren Dimensionen und unseren primären und sekundären Chakren. Dies erhält unseren Lebensplan innerhalb seiner karmischen Disziplinen aufrecht. Dieser stetige Informationsfluss ermöglicht es dem Seelenbewusstsein auf Kurs zu bleiben und so absichtsvoll den Lebensplan umzusetzen. Innerhalb all der Herausforderungen und der Möglichkeiten unserer menschlichen Existenz unterstützt und ermutigt uns die harmonische Klangarbeit in dieser Weise.
Die Klangarbeit unterstützt und fördert gute Resultate von anderen angewandten Therapien und Heilverfahren. Die Arbeit ist nicht invasiv, integriert alles Hilfreiche und hilft uns, das loszulassen was nicht mehr dazugehört.
Die Klangtherapeutin, der Klangtherapeut lernt, mit einem auf einen Punkt gerichteten Fokus und einer klaren Absicht zu arbeiten. Dies erweckt auf natürliche Weise die intuitiven Fähigkeiten und das Gleichgewicht zwischen sich Einlassen und der richtigen Distanz.

Die Vielfalt der benötigten Stimmgabeln ist minimal und der Arbeit liegt eine Einfachheit und Logik zugrunde, die es dem Schüler ermöglicht, beim Lernen der Methode ein fortschreitendes Gefühl von Einsicht und Verständnis zu erfahren.

Der dreitägige Intensivworkshop umfasst praktische Anwendungen all dieser Konzepte.



Klang Pioniertage

Praktische Klangarbeit im Brennpunkt des sich neu Entfaltenden

Samstag 5. Mai 2018, Bern, Prismazentrum

Ein Tag des Arbeitens mit harmonischem Klang zur Unterstützung und Ausrichtug der Seelen Inkarnation innerhalb ihrer Anziehung hinein ins Land, Familie, Geschlecht und der Beziehung zum Kosmos und dem Sternensystem.

Praktische Klangarbeit im Brennpunkt des sich neu Entfaltenden

Samstag 10. November 2018, Bern, Prismazentrum



Teilnahme für alle offen, die mindestens ein Klangseminar besucht haben
Wir bitten um eine frühzeitige Anmeldung da z.T. die Platzzahl beschränkt sein wird.

Arbeitszeiten und Kosten für die Klang Pioniertage

Zeiten: jeweils 10.00 – 17.30

Kosten: CHF 150.– pro Tag

Weitere Stimmgabeln/Klanggabeln


Terapia del suono con i diapason Locarno
Informazione e iscriversi: Annemarie Bonetti-Frei Istituto di terapie naturalistiche C.P. 223, 6601 Locarno, Telefono +41 91 751 17 58 Fax: +41 91 751 23 70 E-mail: info@scuola-itn.com Internet: www.scuola-itn.com


Klangtherapie mit Stimmgabeln in Deutschland
Stuttgart, Deutschland
Daten Einführungsabende und weitere Informationen direkt bei: LICHT-KLANG-FARBE, Monika Brucker, Markelstr. 25, 70193 Stuttgart, Tel. +49 711 263 50 50,
E-mail:info@licht-klang-farbe.com Internet: www.licht-klang-farbe.com

Münster, Deutschland
Daten Einführungsabende und weitere Seminare in Münster direkt beiSobi, Achtermannstraße 10 - 12, D 48143 Münster (Westfalen)Tel +49 251 51 11 77,
Fax +49 251 48 28 188E-mail: sobi@muenster.de Internet: www.sobi-muenster.de und www.klangtherapie-mit-stimmgabeln.de